Mission




What is really important for us? Which experience effects us strongly? What are we deeply enthusiastic about? It is certainly not much of what seemed to be important for us in the past. However lately we more and more realized that being connected with nature is what makes us feel good for a long time. The birds´ twittering in the early morning, the sweet smell of wild sage, the taste of fresh spring water, the view on a flowering meadow... all of this let us pause and enjoy the moment. All of a sudden we feel being reconnected with the natural environment of us humans. At this very moment we are just grateful. Grateful for being able to enjoy the countless wonders of our planet´s nature and wildlife. Consequently, we are "EarthLovers". And as we are going on this journey in order to admire the fascinating beauty of our planet Earth in other areas as well, we are "EarthLoversOnTour".
Maybe by talking to people while we are on tour, or through this blog, we can make one or two more aware of this beauty. At the same time we would like to create more consciousness for our planet Earth, our amazing nature and wildlife. And maybe out of this grows a more careful use of our natural resources, or perhaps even an active commitment? We would be incredibly happy about it! 





Was bewegt uns eigentlich wirklich? Wovon sind wir begeistert? Welche Erlebnisse lassen dauerhaft ein gutes Gefühl in uns zurück? Vieles von dem, was uns früher wichtig erschien, ist es jedenfalls nicht. Doch uns wurde in letzter Zeit immer klarer: Wenn wir in irgendeiner Weise mit der Natur verbunden sind, dann geht es uns gut. Das morgendliche Vogelgezwitscher in unserem Garten, der süßliche Geruch von wildem Salbei, der Geschmack von frischem Quellwasser, der Blick auf einen blühenden Berghang... all das lässt uns innehalten und den Moment genießen. Wir fühlen uns auf einmal wieder verbunden mit dem, was uns Menschen ursprünglich umgibt. Dann sind wir einfach nur dankbar. Dankbar dafür, dass wir die unzähligen wunderbaren Facetten der Natur und Tierwelt, die die Erde uns bietet, erleben und genießen können. Wir sind also "EarthLovers". Und weil wir auf Reisen gehen, um die Faszinationen der Erde auch anderswo zu bestaunen, sind wir "EarthLoversOnTour".

Vielleicht gelingt es uns in Gesprächen mit Menschen unterwegs oder durch unser blog, bei dem einen oder anderen ein verändertes Bewusstsein für die Schönheit, aber auch für die Bedürfnisse der Erde, Natur und Tierwelt zu schaffen? Vielleicht erwächst daraus bei dem einen oder anderen ein sorgsamerer Umgang mit den Ressourcen, oder gar ein aktives Engagement? Darüber würden wir uns sehr freuen! 






Kommentare:

  1. This is fantastic, thanks for including us and we look forward to reading all your exciting updates. Wishing you safe travels and all the best that mama Africa has to offer. With love, the Diessner Trio

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, you are the first ones leaving a comment on our blog, how awesome is this? Thank you so much for your good wishes. You too, travel safely on your world trip. I am sure, mama Africa is looking forward to welcome you three wonderful beings back home later on:-)!

      Löschen
  2. Tolle Mission, die ich sehr gut verstehen und nachvollziehen kann.
    Gute Fahrt.
    Götz

    AntwortenLöschen
  3. Die 'Mission' hat sich entwickelt und inzwischen eine besondere Bedeutung für uns gewonnen. Daher freut uns dein Kommentar gerade auf dieser Seite sehr. Vielen Dank, lieber Götz, für deine guten Wünsche!

    AntwortenLöschen
  4. Gute Fahrt Ihr Drei and a good Time with Mamma Africa und hoffentlich nicht all zu viele "Hammerstil" Einsätze ;) und solage Du detailierte Zeichnungen schickst kann ich bauen und euch hinterher fliegen!

    Die Jordaa-Korupps

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, lieber Nils. Wir werde die Anzahl der "Hammerstil"-Einsaetze im machbaren Rahmen halten;-)! Lg zurueck an euch 3

      Löschen